"Engagement hoch Zehn"

Zehn Jahre Deutschlandstipendium, Engagement hoch Zehn: Zum zehnjährigen Jubiläum des Deutschlandstipendiums hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft den Wettbewerb „Engagement hoch Zehn“ ausgelobt. Das sind die zehn Gewinner-Projekte!

Zehn Jahre Deutschlandstipendium, Engagement hoch Zehn: Zum zehnjährigen Jubiläum des Deutschlandstipendiums hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e. V. den Wettbewerb „Engagement hoch Zehn“ ausgelobt.

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, rückt der Wettbewerb Stipendiatinnen und Stipendiaten in den Vordergrund und gibt ihnen ein Forum zur Präsentation ihrer ehrenamtlichen Projekte: Dirndl aus Afrika, digitale Lernunterstützung für Jugendliche, Musik für schwerkranke Kinder, Essen auf Rädern für Bedürftige, Prävention und Bewältigung sexualisierter Gewalt – die zahlreichen Beiträge des Wettbewerbs beeindrucken durch ihre Vielfalt und ihren hohen sozialen Wirkungsgrad.

Zehn Gewinner-Projekte wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Im Rahmen der Online-Jubiläumsveranstaltung am 15. Juni 2021 wurde als zusätzliche ideelle Würdigung ein Publikumspreis verliehen. Gewonnen hat das Projekt „Heilende Klänge für schwerkranke Kinder“, eingereicht von einer Stipendiatin der Georg-August-Universität Göttingen.

Eine Vorstellung aller zehn Gewinner-Projekte gibt´s im Video!