Logo: Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo: Deutschlandstipendium

Newsletter Juni 2018

20.06.2018

Deutschlandstipendium: Netzwerke nutzen. Talente entdecken.

Jahresveranstaltung Deutschlandstipendium 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

viele von Ihnen werden dabei gewesen sein: Am Montag und Dienstag fand an der Technischen Universität Dresden die diesjährige Jahresveranstaltung zum Deutschlandstipendium statt.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek nahm das Zusammentreffen aller beteiligten Akteure zum Anlass, das Deutschlandstipendium in ihrer Rede als wichtiges Förderinstrument für junge Menschen hervorzuheben. Das Programm beweise zugleich, dass unsere Bürgergesellschaft im besten Sinne des Wortes funktioniert. Von dem außergewöhnlich starken Zusammenspiel von Staat, privaten Förderern und Hochschulen zeigte sich Anja Karliczek begeistert. Dieses nicht selbstverständliche Engagement trägt maßgeblich zum Erfolg des Deutschlandstipendiums bei. Die Bundesbildungsministerin blickte in Dresden optimistisch in die Zukunft: Das Programm werde weiterhin an Stärke gewinnen. Ihre gesamte Rede können Sie in diesem Newsletter nachlesen.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht vor Ort waren, blicken wir auf die zweitägige Veranstaltung zurück, die mit dem ersten Netzwerktreffen für Förderer ein weiteres neues Format bot. Zum Schwerpunkt-Thema Förderung von Lehramtsstudierenden berichteten am Plenumstag die beiden Lehramtsstipendiatinnen Alexandra Perkas (TU Dresden) und Cindy Lumtscher (TU Chemnitz). Im Doppel-Interview erzählen sie, wie sie ihren Beruf verstehen, was gute Lehrkräfte ausmacht und wie ihnen das Deutschlandstipendium den Rücken stärkt.

Bereits am 17. Mai 2018 hat das Statistische Bundesamt die Zahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht. 25.947 Studierende haben im vergangenen Jahr von der Förderung profitiert. Wie viele private Mittel die Hochschulen seit Start des Programms mobilisieren konnten, erfahren Sie in der Pressemitteilung des BMBF.

Viel Spaß beim Lesen!

Unsere Themen

Jahresveranstaltung 2018

Jahresveranstaltung 2018

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung empfing am 18. und 19. Juni gemeinsam mit der TU Dresden rund 400 Gäste zur achten Jahresveranstaltung. Im Zentrum standen der lebendige und produktive Austausch aller beteiligten Akteure. 

Erfahren Sie mehr
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek

Rede der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek

im Rahmen der Jahresveranstaltung des Deutschlandstipendiums am 18. und 19. Juni 2018 in Dresden. 

Erfahren Sie mehr
Stipendiatinnen Cindy Lumtscher und Alexandra Perkas

„Wir formen die nächste Generation“

Lehrerinnen und Lehrer vermitteln Wissen und tragen dazu bei, dass sich junge Menschen zu selbstständigen Persönlichkeiten entwickeln. Wie verantwortungsvoll diese Aufgabe ist, berichten die Lehramtsstudentinnen Alexandra Perkas und Cindy Lumtscher.

Erfahren Sie mehr
Stipendiaten auf der Jahresveranstaltung

Deutschlandstipendium mobilisiert mehr private Mittel

Private Förderer haben insgesamt bereits 140 Millionen Euro für talentierte Studierende gestiftet / Karliczek: "Wir fördern begabte junge Menschen unabhängig von Herkunft und Elternhaus"

Erfahren Sie mehr

Abmelden oder Ändern

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf → diesen Link und tragen sich aus. Wenn Sie Ihre persönlichen Einstellungen zu diesem Newsletter-Abonnement ändern möchten, dann klicken Sie bitte auf → diesen Link.

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Referat Wissenschaftliche Karrierewege und Weiterbildung

Kapelle-Ufer 1
D-10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 18 57-0
Fax: +49 (0)30 18 57-5503
E-Mail: ✉ information@bmbf.bund.de
Web: → https://www.bmbf.de