Wir machen mit – welche Hochschulen das Deutschlandstipendium anbieten

Zahlreiche Hochschulen in Deutschland bieten das Deutschlandstipendium an. Auf dieser Karte finden Sie Hochschulen auch in Ihrer Nähe.
Oder Sie arbeiten an einer Hochschule und möchten Ihre vorhandenen Daten ändern? Am Ende Ihres Eintrags finden Sie dafür einen Link zur Aktualisierung. Ist Ihre Hochschule noch nicht verzeichnet? Gerne nehmen wir Sie in die Karte auf. Bitte wenden Sie sich dazu an das Infobüro Deutschlandstipendium. Ihre Meldung ist Voraussetzung für die Aufnahme Ihrer Hochschule in die Übersicht.

 

Aktuelle Auswahl: Deutschland > Bayern
Umschalten auf  Listenansicht
Landkarte: Bayern
Landkarte
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden Hochschule Aschaffenburg Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg Universität Augsburg Otto-Friedrich-Universität Bamberg Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth Universität Bayreuth Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Technische Hochschule Deggendorf Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften Hochschule Hof Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt Technische Hochschule Ingolstadt Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule Landshut Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München Hochschule für angewandte Wissenschaften München Hochschule für Musik und Theater München Ludwig-Maximilians-Universität München Munich Business School Technische Universität München Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm Augustana-Hochschule Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Hochschule für Musik Nürnberg Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Universität Passau Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) Universität Regensburg Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Hochschule für Musik Würzburg Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Aktuelle Auswahl

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Bild der Hochschule

Die AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE IN NÜRNBERG, die 1662 als erste Kunstakademie im deutschsprachigen Raum gegründet wurde, versteht sich als Kreativlabor mit offenem Forschungsauftrag. Die freien und angewandten Künste bilden die zentralen Lehrbereiche. In den Klassen für Freie Kunst, Bildhauerei, Malerei, Künstlerische Konzeptionen, Kunsterziehung, Gold- und Silberschmieden sowie Grafik-Design führen Professoren und Studierende einen freien Diskurs. Die Aufbaustudiengänge Architektur und Stadtforschung sowie Kunst und öffentlicher Raum gehören zu den renommiertesten in ihrem Bereich.

Allgemeiner Kontakt

Bingstraße 60
90480 Nürnberg
Internet: http://www.adbk-nuernberg.de

Allgemeine Informationen zum Deutschlandstipendium

Petra Meyer
AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE IN NÜRNBERG
Bingstraße 60
90480 Nürnberg
Telefon: 0911 9404134
E-Mail: meyer@adbk-nuernberg.de
Internet: http://www.adbk-nuernberg.de

Deutschlandstipendium Informationen für Studierende

Daniela Schröder
AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE IN NÜRNBERG
Bingstraße 60
90480 Nürnberg
Telefon: 0911 9404 0
E-Mail: schroeder@adbk-nuernberg.de
Internet: http://www.adbk-nuernberg.de

Deutschlandstipendium Informationen für Förderer

Petra Meyer
AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE IN NÜRNBERG
Bingstraße 60
90480 Nürnberg
Telefon: 0911 9404 134
E-Mail: meyer@adbk-nuernberg.de
Internet: http://www.adbk-nuernberg.de

Falls sich die Detailinformationen zu Ihrer Einrichtung geändert haben, können Sie diese über den folgenden Link ändern: Änderung Ihrer Daten