Anbieter werden

Mit dem Deutschlandstipendium Netzwerke stärken

Das Deutschlandstipendium ist fester Bestandteil der deutschen Hochschullandschaft. Von den teilnahmeberechtigten Hochschulen bieten bereits etwa drei Viertel das Deutschlandstipendium an. Damit haben schon jetzt ca. 90 Prozent der Studierenden die Möglichkeit, sich an ihrer Hochschule für dieses in Deutschland bislang einmalige Projekt öffentlich-privater Bildungsfinanzierung zu bewerben.

Mit den folgenden Schritten wird auch Ihre Hochschule startklar für das Deutschlandstipendium.
Machen Sie mit!

Informationssymbol i

Informieren Sie sich

Informieren Sie sich über die Vorteile, die Funktionsweise sowie die Höchstförderquote und das Umverteilungsverfahren des Deutschlandstipendiums.


Antrag mit Stift und Unterschrift

Melden Sie sich an

Melden Sie sich als Hochschule für das Programm an. Ansprechpartner sind die jeweiligen für Sie zuständigen Stellen in den Landesministerien. Diese informieren Sie über das Ihnen zustehende Stipendienkontingent und verteilen die öffentlichen Mittel auf die Hochschulen.

Portikus mit Euro-Zeichen

Beanspruchen Sie Akquiseförderung

Vom Prospekt für das Alumni-Netzwerk bis zur Vergabefeier: Für Akquisezwecke stellt der Bund über die Landesministerien eine finanzielle Pauschale zur Verfügung, die zur Einstellung und Schulung von Fundraisern ebenso wie zur Kontaktpflege zu potenziellen Stiftern eingesetzt werden kann.

Play-Taste

Starten Sie die Organisation

Schaffen Sie ein geeignetes Auswahlverfahren, bilden Sie eine Auswahl­kommission, werben Sie Förderer und Mittel ein und wählen Sie die geeigneten Bewerberinnen und Bewerber aus. Dazu schreiben das Stipendienprogramm-Gesetz und die Verordnungen die Rahmenbedingungen vor.

Atomium-ähnliche Netzwerkdarstellung

Schaffen Sie starke Netzwerke 

Beraten Sie sich mit Förderern über die konkrete Ausgestaltung des Programms wie zum Beispiel eine mögliche ideelle Förderung. Bringen Sie Stipendiaten, Förderer und andere Interessierte zusammen, zum Beispiel bei Netzwerkveranstaltungen wie Vergabefeiern.

Person mit Sprechblase

Wecken Sie Aufmerksamkeit

Präsentieren Sie Ihre Hochschule auf der interaktiven Hochschulkarte. Wecken Sie Aufmerksamkeit für das Deutschlandstipendium und nutzen Sie unsere Logos und Werbematerialien sowie Infografiken und Videos in Ihrer Kommunikation.

Brief mit @-Symbol

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Aktuelle und spannende Geschichten sowie Hintergrundinformationen zum Deutschlandstipendium liefert alle zwei Monate ein Newsletter. Melden Sie sich hier für den Newsletter an.


Haben Sie noch Fragen?