Ein Stipendium. Viele Wege. Große Erfolge.

Jakob Schillinger, Laura Vargas Koch und Manouchehr Shamsrizi haben eines gemeinsam: Während ihres Studiums wurden sie mit dem Deutschlandstipendium gefördert. Doch was machen der Weltverbesserer, die Profi-Judokämpferin und der Vordenker heute? Im Porträt berichten die drei über ihre Erfolge, blicken auf ihre Förderung zurück und verraten, welche Pläne sie für die Zukunft haben. weiter

Stipendiat werden

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und engagierte Studierende an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Neben guten Noten zählen bei der Vergabe des Deutschlandstipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen – etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiografie. In nur wenigen Schritten geht’s zur Bewerbung. mehr

 

  • Riesige Aktion, riesige Plakate: Ein Riesenerfolg

    Wer könnte besser für das Deutschlandstipendium werben als die geförderten Studierenden selbst? Deshalb macht das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zum fünften Jahr des Deutschlandstipendiums mit einer außergewöhnlichen Plakat-Aktion auf die vielen jungen Talente im ganzen Land aufmerksam. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2855.php)
  • Für einen Stammtisch ohne Parolen

    Die Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten der AG Asyl an der TU Dresden engagieren sich für Flüchtlinge und setzen sich in ihrer Stadt für ein friedliches Miteinander ein. Mit einer sachsenweiten Bierdeckel-Aktion klären die Studierenden nun über typische Stammtischparolen auf. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/3047.php)
  • Weltmeister auf dem Campus

    Der eine erfährt und erläuft sich Titel, der andere tanzt sich auf Siegertreppchen. Die Geschichten der beiden Deutschlandstipendiaten Samuel Schu und Rainer Backhaus zeigen: Sportliche Höchstleistungen, straffe Trainingspläne und ein erfolgreiches Studium lassen sich verbinden.  mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2831.php)
  • Stipendiaten mit Fluchterfahrung

    Sie mussten ihre Heimat verlassen und sich ein neues Leben in Deutschland aufbauen: Die Deutschlandstipendiaten Varduhi Hayrapetyan, Rima Baker, Sinan Al-Gburi und Wiyar Sharif berichten, wie sie von ihrem Stipendium profitieren und warum sie sich heute für aktuell Geflüchtete engagieren.  mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2765.php)
  • "Wir sind dabei." – Stipendiatin und Förderer im Portrait

    Bontu Guschke ist Studentin an der Freien Universität Berlin. Ihre Förderung ermöglicht Oliver Schmidt, einer von mehreren Tausend Förderinnen und Förderern, die Studierenden Raum für Engagement neben dem Hochschulalltag geben. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2637.php)
  • Warum sich das Deutschlandstipendium für Sie lohnt

    Bund, Förderer und Hochschulen unterstützen gemeinsam talentierte und engagierte Studierende bei der Entfaltung ihrer Talente und ermöglichen ihnen, sich voll auf ihr Studium zu konzentrieren. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/1697.php)