Nachwuchs fördern und gewinnen!

Die eine Hälfte vom Bund und die andere von Ihnen: Mit nur 150 Euro monatlich fördern auch Sie ein junges Talent in Deutschland. Viele machen bereits mit und engagieren sich für bestens ausgebildeten Nachwuchs. Eine lohnende Zukunftsinvestition – seien Sie dabei! weiter

  • Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

    Auf der Stipendienvergabefeier des Deutschlandstipendiums begegnen sich Stipendiatinnen, Stipendiaten und Förderer zum ersten Mal. So haben sich auch der Wirtschaftsinformatikstudent Michael Dobmeier und sein Förderer Jörg Schubert vom Bechtle Systemhaus Bonn/Köln an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg kennengelernt. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2684.php)
  • Der Region und der Universität etwas zurückgeben

    Das Deutschlandstipendium führt zu neuen Kontakten. Innerhalb von Hochschulstädten und über Stadtgrenzen hinweg. Ein hervorragendes Beispiel dafür, wie das Engagement für die Region mit der Förderung von Stipendiatinnen und Stipendiaten verbunden wird, bietet eine Initiative aus Schleswig-Holstein. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2670.php)
  • Kostenloser Service und sachkundige Beratung

    Sie wollen Förderer werden und haben noch Fragen? Ob kleiner Betrieb, großes Unternehmen, Stiftung, Verein oder Privatperson: Das Servicezentrum Deutschlandstipendium berät Sie gerne. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/1791.php)
  • Gesichter des Deutschlandstipendiums

    Warum sich das Deutschlandstipendium lohnt? Weil es kaum etwas Schöneres gibt, als engagierten jungen Menschen den Weg in die Zukunft zu ebnen. Und weil der Austausch alle inspiriert. Das sehen die talentierten Nachwuchs-Akademiker genauso wie ihre Förderer und die Hochschulen, die das Deutschlandstipendium anbieten. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2637.php)
  • Hier fördert der Mittelstand

    Der Mittelstand ist eine tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Viele Unternehmen finden derzeit aber nur schwer qualifizierten Nachwuchs. Deshalb setzen die Industrie- und Handelskammern in Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Berlin auf eine engere Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft - und auf das Deutschlandstipendium. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2597.php)
  • Dankschreiben an die Förderer des Deutschlandstipendiums

    "Herzlichen Dank sage ich allen Förderinnen und Förderern des Deutschlandstipendiums. Lassen Sie uns gemeinsam dazu beitragen, dass diese neue Stipendienkultur weiter wächst!", so Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka. Das komplette Statement lesen hier. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2122.php)
  • Werbematerialien

    Zahlreiche Materialien zur Bewerbung des Deutschlandstipendiums, zum Teil mit Eindruckmöglichkeit für das eigene Logo (für den Digitaldruck vorbereitet), stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung. mehr
    (URL: http://www.deutschlandstipendium.de/de/2428.php)